Augstein


Augstein
Augstein,
 
Rudolf, Pseudonyme Jens Daniel, Moritz Pfeil u. a., Publizist und Schriftsteller, * Hannover 5. 11. 1923; seit 1946 Herausgeber der politischen Wochenzeitschrift »Der Spiegel«. Von November 1972 bis Januar 1973 war er Mitglied des Bundestags (FDP).
 
Werke: Spiegelungen (1964); Meinungen zu Deutschland (1967); Preußens Friedrich und die Deutschen (1968); Jesus Menschensohn (1972); Deutschland, einig Vaterland? Ein Streitgespräch (1990, mit Günter Grass); Ein deutsches Jahrzehnt. Reportagen 1985-1995 (1995); Die Welt im Wandel. Reportagen 1980-1995 (1996).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Augstein — ist der Nachname folgender Personen: Rudolf Augstein, (1923–2002), deutscher Journalist und Verleger Maria Sabine Augstein (* 1949), Rechtsanwältin, Bürgerrechtlerin, Tochter Rudolf Augsteins Franziska Augstein, (* 1964), deutsche Journalistin,… …   Deutsch Wikipedia

  • Augstein — Sm Bernstein …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Augstein — 1. Aus einer zusammengezogenen Form von Augustin gebildeter Familienname. 2. Oberdeutscher (alemannischer) Berufsübername zu mhd. agestein »Bernstein«, aber auch »Achat«, für den Bernsteindrechsler oder jemanden, der Achat bearbeitete. Ein… …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Augstein und Blome — ist eine wöchentliche Talk Show der beiden Journalisten Jakob Augstein, dem Herausgeber der Wochenzeitung der Freitag, und Nikolaus Blome, dem Leiter des Hauptstadtbüros der Bild Zeitung. Sie läuft seit dem 21. Januar 2011[1] in dem Fernsehsender …   Deutsch Wikipedia

  • Augstein, Rudolf Karl — ▪ 2003       German magazine publisher (b. Nov. 5, 1923, Hanover, Ger. d. Nov. 7, 2002, Hamburg, Ger.), was the publisher, editor (until 1995), and chief editorial writer of Der Spiegel, the influential weekly newsmagazine that he founded in… …   Universalium

  • Rudolf Augstein — beim FDP Bundesparteitag 1980 Rudolf Karl Augstein (* 5. November 1923 in Hannover; † 7. November 2002 in Hamburg; Pseudonyme unter anderem Moritz Pfeil und Jens Dan …   Deutsch Wikipedia

  • Jakob Augstein — (2010) Thomas Jakob Augstein (* 28. Juli 1967 in Hamburg) ist ein deutscher Journalist und Verleger. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Maria Sabine Augstein — Dieser Artikel wurde zur Löschung vorgeschlagen. Falls du Autor des Artikels bist, lies dir bitte durch, was ein Löschantrag bedeutet, und entferne diesen Hinweis nicht. Zur Löschdiskussion Begründung: Vorlage:Löschantragstext/November keine Re …   Deutsch Wikipedia

  • Thomas Jakob Augstein — (* 28. Juli 1967 in Hamburg) ist ein deutscher Journalist und Verleger. Inhaltsverzeichnis 1 Familie 2 Leben 2.1 Werke 3 Weblinks // …   Deutsch Wikipedia

  • Rudolf Augstein Stiftung — Die Rudolf Augstein Stiftung wurde von dem deutschen Journalisten, Publizisten und Verleger des Spiegels Rudolf Augstein gegründet. Die Stiftung hat ihren Sitz in Hamburg. In den 1960er Jahren beschloss Augstein, dass mit einem Teil seiner… …   Deutsch Wikipedia